Kaufen Sie keine Luftschlösser

Ein Geschäft ist nicht deshalb schlecht, weil es Risiken gibt, denn jedes Geschäft birgt gewisse Risiken. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich bereits vor einem Geschäftsstart möglichst ausführlich über die Möglichkeiten, aber auch die Risiken oder eventuelle Fallstricke eines Geschäfts zu informieren, um diesen ggf. gut vorbereitet begegnen zu können. Der erste Kontakt mit einem Geschäft entsteht im Network Marketing immer über einen aktiven Partner jenes Geschäfts, der Sie zu überzeugen sucht, in dieses Geschäft einzusteigen. Schon hier sollten Sie genauer hinschauen, um später keine unangenehmen Überraschungen erleben zu müssen.

Vieles, was man Ihnen erzählt, ist nicht so, wie man es Ihnen darstellt. Das ist nicht unbedingt böse Absicht, sondern mitunter in gutem Glauben selbst falsch übernommen. Prüfen Sie also bitte sorgfältig und verlassen Sie sich nicht auf Aussagen Anderer, besonders dann nicht, wenn sie verlockend klingen.

Seien Sie unbedingt skeptisch, wenn man Ihnen verspricht, mit wenig oder ohne Arbeit schnell reich werden zu können. Solche Angebote gehören ins Reich der Märchen, denn nur dort kann man in Luftschlössern tatsächlich wohnen. Jedes Geschäft erfordert ein gewisses Engagement und das sollten Sie unbedingt genau prüfen, ob Sie sich in der für dieses Geschäft erforderlichen Weise überhaupt engagieren möchten.

Vorsicht ist auch unbedingt angebracht, wenn man Ihnen offeriert, Sie müssten nichts tun, als Geld einzuzahlen und den Rest erledigt dann das System selbstlaufend. Bei solchen Geschäften ist man ausschliesslich auf Ihr Geld aus. Kein Unternehmen verschenkt Geld und kein Unternehmen vermehrt Geld auf wundersame Weise. Hätte das Unternehmen tatsächlich einen Weg der wundersamen Geldvermehrung gefunden, bräuchte es Sie gar nicht, sondern würde das Geschäft gewinnträchtiger ohne Sie machen. Wer Geld ohne Arbeit verspricht, lügt.

Wenn Sie Waren beziehen sollen, die Sie nicht weiterverkaufen können oder dürfen, kann die Werbung mit einer Verdienstmöglichkeit möglicherweise sogar strafbar sein. Werden Sie für Lebensmittel, Nahrungsergänzung oder Kosmetik mit Produktaussagen geworben, die sich direkt oder indirekt auf Heilung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten beziehen, halten Sie besser Abstand, denn solche Aussagen sind in der Werbung für derartige Produkte gesetzlich verboten und können sehr teuer werden.

Sollen Sie gleich zum Start eine grössere Erstbestellung an Waren abnehmen, obwohl Sie selbst noch gar keine Kunden oder Bestellungen vorliegen haben, lassen Sie sich besser nicht darauf ein. Selbst wenn man Ihnen einen günstigeren Einkaufspreis und damit höheren Verdienst verspricht, so haben Sie diesen Verdienst nur, wenn Sie alle georderten Waren auch tatsächlich für den Ihnen vorgerechneten Preis weiterverkaufen können. Dies gelingt vielen Menschen nicht, die dann nicht selten auf den gekauften Waren sitzen bleiben, wenn sie vom Rückgaberecht keinen Gebrauch machen. Achten Sie daher unbedingt auf das Rückgaberecht und halten Sie die Frist unbedingt ein.

Stellt man Ihnen ein Produkt vor, das angeblich jeder braucht, oder für das man Ihnen extrem hohe Marktanteile vorrechnet oder Millionen potentieller Kunden vorgaukelt, seien Sie besser skeptisch. Besonders wenn es sich um neuartige Produkte handelt, sind selten Marktanteile über einem einstelligen Prozentbereich möglich. Selbst Coca Cola hat in Deutschland nur einen Marktanteil von ca. 50% erreicht und ist hierzulande seit 80 Jahren am Markt vertreten und hat gegenüber dem Direktvertrieb den Vorteil der grösseren Verbreitung über den stationären Einzelhandel und ist damit flächendeckend verfügbar.

Lockt man Sie mit sehr hohen Gewinnen und jongliert mit hohen Summen, sollten Sie sich niemals davon blenden lassen und das Angebot besonders sorgfältig prüfen. Leider schalten viele Menschen bei hohen Erwartungen ihre innere Alarmanlage ab und lassen sich von Gewinnversprechungen locken, die bei näherer Betrachtung nicht sehr realistisch sind. Hohe Gewinne sind zwar durchaus möglich, aber nur unter optimalen Bedingungen und mit optimalem Engagement.

Vorsicht bei Jubelorgien, denn in allgemeiner Euphorie unterschreibt man leichter Dinge, die man nicht genug geprüft hat. Lassen Sie sich besser Zeit für Ihre Entscheidung, ein Geschäft zu beginnen oder nicht. Prüfen Sie alle Fakten und wägen Sie Vor- und Nachteile gegeneinander sorgfältig ab, bevor Sie sich für eine Geschäftspartnerschaft entscheiden.

Rosa Wölkchen eignen sich zwar hervorragend als Baugrund für Luftschlösser, diese sich aber nicht wirklich für einen realen Einzug.

© 10.2008 by Norbert Warnke
[ad]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>