Freie Infos 24
75 subscribers
1.08K photos
711 videos
8 files
15K links
Sammlung freier Informationen, Nachrichten und Meinungen alternativer und freier Medien und Personen.
Wir wollen keine Meinung machen, sondern die Bildung einer eigenen Meinung durch Information fördern!
Download Telegram
to view and join the conversation
Forwarded from RT DE
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
EU-Kommissar für Rechtsstaatlichkeit: Impfzertifikate sollten nach neun Monaten ohne Booster-Impfung verfallen

Didier Reynders, EU-Kommissar für Justiz und Rechtsstaatlichkeit, hat am Donnerstag die Mitgliedstaaten der Europäischen Union aufgefordert, einheitliche Einreisebestimmungen und Anerkennungen von Impfzertifikaten zu akzeptieren.
Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind die Coronavirus-Infektionen in Europa in der letzten Woche um 11 Prozent gestiegen, und zwar als der einzigen Region der Welt, in der die COVID-19-Fälle weiter zunehmen.

Didier Reynders warnte:
"Wir sehen die offensichtliche Gefahr, dass unterschiedliche Ansätze der einzelnen Länder das Vertrauen in das COVID-Bescheinigungssystem gefährden."
Und er forderte daher:
"Dies bedeutet, dass die Mitgliedstaaten Impfbescheinigungen akzeptieren sollten, die nicht länger als neun Monate seit der ersten Impfserie zurückliegen. "

@rt_de
Forwarded from RT DE
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Willy Wimmer: Wenn Baerbock Außenminsterin wird, ertönt in Deutschland bald der Ruf nach Heiko Maas

In einem Interview mit RT DE bezweifelte Willy Wimmer, dass Politiker, die in Deutschland derzeit Ministerposten besetzen, "in einer normalen deutschen Großstadt Oberbürgermeister werden können." Dies betreffe auch Annalena Baerbock als künftige Außenministerin. Was man dem deutschen Volk nicht zumuten wollte, wolle man jetzt dem Rest der Welt zumuten, so Wimmer.

@rt_de
Forwarded from RT DE
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
"Dieser Wahnsinn muss beendet werden!" – EU-Abgeordnete wettern gegen Impfdruck und Massenimpfung der EU-Bürger

"Die Frage, die sich heute stellt, ist nicht, wie man die Welt impfen kann, sondern warum wir alle es tun sollten. Wir nennen Impfstoffe, experimentelle Gentherapien mit MRNA oder DNA, die nicht immunisieren. Weil diejenigen, die sie erhalten, sich infizieren und anstecken können", so die EU-Abgeordnete Francesca Donato.

EU-Abgeordneter Cristian Terheș hatte bereits vor einigen Wochen der Öffentlichkeit einige Seiten des EU-Impfstoffvertrags, der "öffentlich gemacht" wurde, präsentiert, um die mangelnde Transparenz der Behörden anzuprangern. Auf den Papieren waren weite Teile der Texte geschwärzt. Am Mittwoch fragte Terheș erneut nach.

"Wer haftet, wenn Bürger Nebenwirkungen durch diese Impfungen bekommen und nicht weniger wichtig, wann werden Sie diese Verträge veröffentlichen, damit die Europäer erfahren, was in ihnen steht?"

@rt_de
https://www.youtube.com/watch?v=3uU1ZJ0KMIg

#Corona und dauerhafte #Impfungen - #Biontech-Chef #Sahin rutscht offenbar ein Teil der Wahrheit heraus - und ein paar andere leider wenig beachtete Fakten...
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
+++ SELENSKIJ REDET SICH UM KOPF & KRAGEN - IN DEM ER DIE VON IHM SANKTIONIERTEN / VERHAFTETEN BÜRGER DER UKRAINE ALS "NICHT-MENSCHEN" BEZEICHNET +++

Beim heutigen Presse-Gespräch in Kiew hat der aktuell massiv unter Druck stehende (in den Umfragewerten stark einstürzend) Präsident des Kiewer Regimes der Ukraine - auf die Frage einer Journalistin "Was er von den anstehenden Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zu den von Selenskijs 'Sicherheitsrat' sanktionierten & verhafteten Menschen (Bürger der Ukraine) hält" - seltsam dreist und fast schon rassistisch geantwortet: "Sie halten sie für Menschen? Ich nicht. Es sind keine Menschen, vielleicht Menschenähnliche Wesen, aber keine Menschen!"🤔

👉Menschen nicht für Menschen zu halten - hatten wir in Europa schon einmal.

👉Laut der Verfassung der Ukraine (sofern sie überhaupt noch irgendeinen Wert hat) ist die Sanktionierung von Bürgern der Ukraine ohne ein Gerichtsurteil nicht erlaubt, womit Selenskij verfassungswidrig handelt.
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
🔥🔥🔥 EIN FUNKE KANN BLUTIGEN ETHNISCHEN KOSOVO-KONFLIKT ENTFACHEN - ODER SOLL ES? +++

Unbekannte haben aus einer Maschinenpistole einen mit kosovo-albanischen Kindern gefüllten Schulbus in der überwiegend "kompakt" von christlichen Serben bewohnten Kleinstadt Deçan (im von Kosovo-Albanern besetzten Teil Serbiens / Kosovo) beschossen - und 3 Menschen, darunter den Busfahrer und 2 (wohl kosovo-albanische) Kinder hinterhältig getötet. Die Gegend ist bekannt für massive ethnische Spannungen zwischen christlichen Serben und muslimischen Kosovo-Albanern. Beide Seiten halten die Region für ihre Heimat.
New York Times überlegt / fragt in ihrem Artikel - wie weit die USA und US-Präsident Joe Biden zur "Verteidigung der Ukraine" gegen Russland gehen werden, sollte es zum Krieg zwischen Russland und der Ukraine kommen. Etwas weiter im Text warnt die NY Times das Kiewer Regime der Ukraine dass sich diese keine Hoffnung machen sollen dass die USA das US-Militär in die Ukraine gegen Russland schicken werde. Hoffentlich lesen sie das in Kiew.

Quelle: https://www.nytimes.com/2021/11/25/us/politics/biden-putin-russia-ukraine.html